Kategorie „Allgemeines“

Frohe Ostern

Freitag, den 21. März 2008

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes ruhiges und erholsames Osterfest. Genießen Sie die freien Tage!

Bei diesem etwas „abwechslungsreichen“ Wetter hier im Norden bleibt einem nur übrig, sich auf den kommenden Sommer zu freuen. Ich persönlich freue mich schon ganz besonders darauf, endlich die Hochzeiten der vielen fantastischen Brautpaare zu fotografieren, die ich in den letzten Wochen kennenlernen durfte!

Ostern

Klönschnack: Hochzeit in Blankenese

Freitag, den 29. Februar 2008

Wenn Sie im Hamburger Westen oder den Elbvororten wohnen, liegt dieser Tage die aktuelle Ausgabe des „Blankeneser Klönschnacks“ in Ihrem Briefkasten. Mit viel Liebe gestaltet das Team rund um Klaus Schümann nun schon seit 25 Jahren das umfangreiche Monatsmagazin.

Neben den vielen schönen Jubiläumsartikeln zum 25jährigen Bestehen kann ich Ihnen den Sonderteil zum Thema „Hochzeit“ ganz besonders ans Herz legen. Sie finden dort zahlreiche Tipps und Empfehlungen für Ihren schönsten Tag. Und wenn Sie mögen: Ein kleiner Artikel über mich ist dort auch zu finden. 

Achten Sie also auf dieses Magazin in Ihrem Briefkasten:  

Klönschnack

Der 08.08.08 rückt immer näher – jetzt anmelden!

Freitag, den 8. Februar 2008

Auch in diesem Jahr wird es sicherlich wieder einen Ansturm der Brautpaare auf das Schnapszahl-Datum geben. Dazu kommt, dass der 08.08.08 auch noch ein Freitag ist, also ganz besonders günstig für eine Hochzeit liegt.In der Regel können Sie sich frühestens 6 Monate vorher beim Standesamt Ihrer Wahl für einen Hochzeitstermin anmelden. Und diese Frist beginnt heute, am 08.02.08. Da aber viele Standesämter an Freitagen hauptsächlich Eheschließungen vornehmen und oft dann keine Termine vergeben, sollten Sie sich dort am kommenden Montag anmelden.

Und falls es mit dem 08.08.08 nicht klappen sollte: In ein paar Tagen können Sie sich dann für den 20.08.2008 anmelden. Das sieht dann im Ehering auch ganz schön aus. Ich drücke Ihnen die Daumen, dass es mit Ihrem Wunschdatum klappt.

Meine Aufnahme in die internationale Organisation der Hochzeitsfotografen WPJA

Mittwoch, den 30. Januar 2008

Die WPJA (Wedding Photojournalist Association) ist die weltweite wichtigste Vereinigung der professionellen Hochzeitsfotografen, die einen reportageartigen Fotostil verfolgen. Als internationale Elite-Organisation sind die Aufnahmeregeln und Qualitätsanforderungen an die Mitglieder verständlicherweise extrem hoch.

Mit Freude habe ich nun vor einigen Tagen erfahren, dass ich in die WPJA aufgenommen wurde. Als einer von derzeit nur 6 deutschen Fotografen in der WPJA vertrete auch ich jetzt dort das deutsche Segment.

Da ich mich bereits schon seit Jahren intensiv mit einigen Kollegen aus den USA austausche, ist diese Aufnahme in die WPJA eine weitere schöne Möglichkeit, den Horizont zu erweitern. Und natürlich freue ich mich sehr über diese Ehre!

WPJA

Interview über Hochzeitsfotografie im Hochzeitsforum

Sonntag, den 6. Januar 2008

Das neue Jahr ist bereits ein paar Tage alt und bei mir ist schon wieder „Hochsaison“, die Zeit mit den meisten Buchungen und Anfragen beginnt jetzt. Da bereits schon einige Termine für 2008 vergeben sind, kann ich nur dazu raten, die Planung der Hochzeitsfotos nicht auf die lange Bank zu schieben.

Viele hilfreiche Tipps rund um die Hochzeit finden Sie übrigens in „Diggis Hochzeitsforum“, das ich Ihnen wärmstens empfehlen kann. Peter, der Betreiber dieser Seite, hat in den letzten Tagen ein ausführliches Interview mit mir u.a. zum Thema Hochzeitsfotografie  geführt. Der Bericht ist wirklich schön geworden und enthält viele Tipps und Infos zum Thema Hochzeit und natürlich Hochzeitsfotos.